Interdisziplinäre Polizeiwissenschaft

Startseite Organisatoren Bisherige Tagungen Zukünftige Tagungen Veröffentlichungen Zusammenarbeit Resolution
Polizei und Forschung
Impressum/Kontakt

Prof. Dr. rer. soc. Bernhard Frevel

Bernhard Frevel (*1959), Prof. Dr. rer. soc., studierte Erziehungswissenschaft, Psychologie, Politikwissenschaft und Soziologie an den Universitäten Siegen, Köln und Hagen.

Nach Tätigkeiten als Geschäftsführer und stellvertretender Direktor der Landesmusikakademie NRW, als Wissenschaftlicher Angestellter im Kommunaldienst und freiberuflicher Arbeit als Sozialwissenschaftler ist er Professor für Soziologie, Politikwissenschaft und Sozialwissenschaftliche Methoden an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW an der Abteilung Münster.

Er war Lehrbeauftragter der Fachhochschule Münster - Fachbereich Sozialwesen, der Polizei-Führungsakademie, der Deutschen Hochschule der Polizei und dem Landesamt für Ausbildung, Fortbildung und Personalangelegenheiten der Polizei NRW. Nach Lehraufträgen (ab 2002) ist er seit 2009 Privatdozent für Politikwissenschaft an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Dort leitet er die Forschungsgruppe "Safety, Security and Policing" der Graduate School of Politics.

Bernhard Frevel ist Mitglied im Organisationsteam der Empirischen Polizeiforschung und im Arbeitskreis Innere Sicherheit (AKIS) sowie der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft.

Neben der Polizei- und Kriminalforschung mit den Schwerpunkten kommunale Sicherheitspolitik und Polizeiausbildung befasst er sich auch mit Sozialpolitik und politischer Theorie.

Wichtige Veröffentlichungen aus der Polizeiforschung

Studienbücher für die Polizei

Weitere Publikationen (Auswahl)

Kontakt

Prof. Dr. Bernhard Frevel
Fachhochschule für öffentliche Verwaltung NRW
Nevinghoff 8 - 10
48147 Münster
Telefon: 0251 2859-0
Fax: 0251 2859-117
bernhard.frevel@fhoev.nrw.de