Leitender Polizeidirektor Peter Schmidt

Bild "Organisatoren:schmidt.jpg"
geboren am 05.08.1962 in Frankfurt am Main
1981Eintritt in die Hessische Polizei im mittleren Dienst, nach der Ausbildung ab 1984 verschiedene Verwendungen in der Bereitschaftspolizei
1991Abschluss des Verwaltungsfachhochschulstudiums und anschließende Verwendung beim PP Frankfurt am Main
1996Abschluss der Ausbildung für den höheren Polizeivollzugsdienst an der PFA (heutige DHPol) in Münster/Hiltrup; anschließende Verwendung beim PP Frankfurt am Main
seit 1997Hauptamtlicher Fachhochschullehrer an der Verwaltungsfachhochschule (VFH) in Wiesbaden (Fachbereich Polizei), Studienfächer Einsatzlehre, Führungslehre, öffentliches Dienstrecht
1999-2002Leiter der VFH-Abteilung Frankfurt am Main
2002-2005Referent im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport - Landespolizeipräsidium
2005/2006Leiter der VFH-Abteilung Wiesbaden
2006-2014Rektor der Hessischen Hochschule für Polizei und Verwaltung (bis 31.12.2010: Verwaltungsfachhochschule in Wiesbaden)
2014-2018stv. Leiter des Personalreferats im Landespolizeipräsidium im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport
seit 2019stv. Leiter des Referates Hochschulentwicklung im Hessischen Ministerium des Innern und für Sport

Monographien und Aufsätze

  • zusammen mit Malte Neutzler: Einsatzlehre der Polizei, Band 1: Grundlagen, 11. Auflage, Richard Boorberg Verlag, Stuttgart 2010
  • zusammen mit Malte Neutzler: Einsatzlehre der Polizei, Band 2: Taktische Maßnahmen, 8. Auflage, Richard Boorberg Verlag, Stuttgart 2011
  • zusammen mit Malte Neutzler: Einsatzlehre der Polizei, Band 3: Polizeiliche Maßnahmen aus besonderen Anlässen, 8. Auflage, Richard Boorberg Verlag, Stuttgart 2011
  • zusammen mit Hermann Groß: Kriminalpolizeiliche Studiengänge: Verdeckte Elitenbildung oder Ausdruck polizeilicher Lagebewertung? in: der Kriminalist 11/2015, S. 12-15
  • zusammen mit Hermann Groß: Leitbilder in der Polizei: Wichtiges Instrument strategischen Managements oder nur symbolische Politik? – Ein Plädoyer für die Revitalisierung des Leitbilds der hessischen Polizei? in: Bernhard Frevel et al. (Hrsg.), Facetten der Polizei- und Kriminalitätsforschung. Festschrift für Karlhans Liebl, Frankfurt 2017

Herausgebertätigkeit

  • zusammen mit Hans-Joachim Asmus, Rafael Behr, Bernhard Frevel, Hermann Groß, Astrid Jacobsen, Karlhans Liebl, Anja Mensching und Thomas Ohlemacher: Schriften zur Empirischen Polizeiforschung, Verlag für Polizeiwissenschaft
  • Hessisches Gesetz über die öffentliche Sicherheit und Ordnung mit Durchführungsverordnung (HSOG und HSOG-DVO), 3. Auflage, Richard Boorberg Verlag, Stuttgart 2018

Mitgliedschaften

  • Organisationsteam "Empirische Polizeiforschung"
  • Arbeitskreis Innere Sicherheit (AKIS)
  • Redaktionsmitglied der Zeitschrift Polizei & Wissenschaft

Kontakt

Peter Schmidt
Referat Hochschulentwicklung Polizei / Allgemeine Verwaltung
Hessisches Ministerium des Innern und für Sport
Friedrich-Ebert-Allee 12
65185 Wiesbaden
Tel.: +49 (611) 353 1328
Fax: +49 (611) 353 1120
E-Mail: Peter.Schmidt@hmdis.hessen.de